Kathrin  Limpel ist  Geschäftsführerin und Mitgründerin von Fremde werden Freunde. Sie ist  Kommunikations- und PR-Expertin für interne und externe Kommunikation mit großer Erfahrung im Bereich Krisen- und Change-Kommunikation.  Seit über zehn Jahren leitet sie die Unternehmenskommunikation eines internationalen Tourismuskonzerns.   Zuvor arbeitete sie mehrere Jahre als Journalistin. Sie hat Kommunikationswissenschaften und Philosophie an der Universität Wien studiert und eine Ausbildung zur systemischen Business-Coachin  sowie Trainerin absolviert.

Soziale Wirkung, Zusammenhalt und Chancengleichheit sind ihr eine Herzensangelegenheit. Sie ist überzeugt, dass jede und jeder Einzelne einen Unterschied macht und wir gemeinsam die Welt zu einem guten Ort machen können. Im Kleinen und im Großen.

Fremde werden FreundeKathrin Limpel