Avalon

Lesung: Was bedeutet Wut als Kraft?

Unser nächste Lesung im Freunde Salon steht an: Was bedeutet Wut als Kraft?

@amaniabuzahra zeigt in ihrem Buch „Ein Ort namens Wut“ auf, dass dieses Gefühl ein zentraler Raum der Stärke und Befreiung sein kann.

Moderiert wird dieser besondere Abend von @aruajuanita 🎙️

Lesung: Was bedeutet Wut als Kraft?

🗓️23.November
🕗 Einlass ab 18.00 , Beginn ab 18:30
📍 Freunde-Salon, Garnisongasse 11, 1090 Wien

Anmeldung ist erforderlich.
Anmelde-Link: Anmeldung

Wir freuen uns schon auf eine tolle Lesung, eine spannende Diskussion und natürlich auf euch! 🥰

Das Buch von Amani bekommst du bei bibliobox

Mehr Veranstaltungen findest du hier: Events im Freunde Salon

Förderung

No comments
Fremde werden FreundeLesung: Was bedeutet Wut als Kraft?
weiterlesen

Besuch im Künstlerhaus Wien

Besuch im Künstlerhaus Wien: Am 27. Oktober waren wir im Rahmen von unserem Kunstprojekt Avalon im Künstlerhaus Wien. Der künstlerische Direktor Günther Oberhollenzer hat uns durch die neue Ausstellung „Systemrelevant“ geführt. Wir waren alle so interessiert, dass wir erst als das Museum schon schließen musste, bereit waren zu gehen. Danach hat uns Günther noch ins Atelier eingeladen, um dort über die Ausstellung, seine Arbeit als Kurator und Künstlerischer Direktor und über die Kunstszene in Österreich zu sprechen.

Schnell waren wir aber auch bei Themen wie Künstlicher Intelligenz in der Kunst, bei Cancel Culture und was Kunst sein darf und soll. Es war ein sehr spannender Einblick und ein besonderer Abend.

Die Ausstellung Systemrelevant ist übrigens extrem spannend. Sie läuft noch bis 18. Februar 2024.

Besuch im Künstlerhaus Wien

Besuch im Künstlerhaus Wien 2

Besuch im Künstlerhaus Wien 2

Mentee Banan Sakbani und Künstlerischer Direktor Günther Oberhollenzer

Mentee Banan Sakbani und Künstlerischer Direktor Günther Oberhollenzer

 

AVALON: MENTORINGPROGRAMM FÜR JUNGE KÜNSTLER:INNEN

Um junge Künstler:innen mit Flucht- und Migrationsbiografie zu unterstützen, startet AVALON, das Mentoring-Programm für angehende Künstler:innen.

Avalon ist ein Erasmus+ Projekt, das Fremde werden Freunde gemeinsam mit dem Bratislava Policy Institute durchführt.

No comments
Fremde werden FreundeBesuch im Künstlerhaus Wien
weiterlesen

Read & Chill im Freunde Salon

Read & Chill im Freunde Salon. Am 26. Oktober ist es wieder so weit! 🥳 Wir freuen uns, euch mitteilen zu dürfen, dass unser  beliebtes „Read & Chill“ in Kooperation mit bibliobox zurückkehrt. 😎

Am 26.Oktober sind wir ab 11Uhr für euch da !
Freut euch auf viele tolle Snacks, eine entspannte Atmosphäre und einen ruhigen Platz zum Lernen und Lesen.
Wir können es kaum erwarten, euch zu sehen und gemeinsam eine großartige Zeit zu verbringen. 🤗
Bringt gerne eure Lieblingsbücher mit und lasst uns gemeinsam eine inspirierende Zeit erleben. Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Tag mit euch! 😊

 

Read & Chill im Freunde Salon

26. Oktober 2023

Ab 11 Uhr

Freunde Salon, Garnisongasse 11, 1090 Wien

 

Mehr Veranstaltungen findest du hier: Events im Freunde Salon

 

 

No comments
Fremde werden FreundeRead & Chill im Freunde Salon
weiterlesen

Empowerment Workshop mit Yelvilaa Bodomo

The Empowerment Workshop mit Yelvilaa Bodomo will be held in english and is aimed at BIPOCs and people with a refugee or migration biography.

The life of an artist comes with many highs, lows, and everything in between. This workshop is an exploration of your relationship to your art practice and career. During this session, you’ll learn to: uncover your “why”; find your focus; and tap into your resources. Take charge of your process as you navigate your journey as an artist.

Yelvilaa Bodomo  a.k.a. YIELU is a music artist and vocalist based in Austria. With a D-I-Y approach to art practice and career-building, she has shaped her own lane in the Viennese art scene as an award-winning songwriter and co-founder of the music duo JUNGLE JADE. In her role as workshop coach, Yelvilaa guides participants to tap into the potential of collective growth and offers tools for artist empowerment.

 

Empowerment Workshop mit Yelvilaa Bodomo

14. Dezember 2023

16.00-19.00 Uhr

Freunde Salon, Garnisongasse 11, 1090 Wien

 

AVALON: MENTORINGPROGRAMM FÜR JUNGE KÜNSTLER:INNEN

Um junge Künstler:innen mit Flucht- und Migrationsbiografie zu unterstützen, startet AVALON, das Mentoring-Programm für angehende Künstler:innen.

Avalon ist ein Erasmus+ Projekt, das Fremde werden Freunde gemeinsam mit dem Bratislava Policy Institute durchführt.

No comments
Fremde werden FreundeEmpowerment Workshop mit Yelvilaa Bodomo
weiterlesen

Workshop: Portraitfotografie als Dialog

Am 17.11. findet der Workshop: Portraitfotografie als Dialog – zwischen Hierarchie und Augenhöhe im Freunde Salon statt. Die Kamera auf eine andere Person zu richten erzeugt automatisch ein Machtverhältnis. Wie stehen die fotografierende und die fotografierte Person zueinander? Wer bestimmt über die Darstellung: Pose, Ausdruck, Setting, Licht? Dominiert die Sichtweise der Person, die den Auslöser drückt oder begegnen die beiden sich auf Augenhöhe? Im Kurzworkshop sind Teilnehmende eingeladen, sich mit diesen Fragen auseinanderzusetzen und die Grenzen zwischen Dialog und Hierarchie in einem sicheren Rahmen gemeinsam auszuloten.

Leitung: Mafalda Rakoš, Fotografin, Künstlerin, Anthropologin

 

Workshop: Portraitfotografie als Dialog

17.11.2023

11.00-16.00 Uhr

Freunde Salon, Garnisongasse 11, 1090 Wien

Die Teilnehmer:innenanzahl ist limitiert. Meldet euch also schnell an: events@fremdewerdenfreunde.at

 

AVALON: MENTORINGPROGRAMM FÜR JUNGE KÜNSTLER:INNEN

Um junge Künstler:innen mit Flucht- und Migrationsbiografie zu unterstützen, startet AVALON, das Mentoring-Programm für angehende Künstler:innen.

Avalon ist ein Erasmus+ Projekt, das Fremde werden Freunde gemeinsam mit dem Bratislava Policy Institute durchführt.

 

No comments
Fremde werden FreundeWorkshop: Portraitfotografie als Dialog
weiterlesen

Storytelling Workshop am 10.11.

Komm zum Storytelling-Workshop am 10.11. in den Freunde Salon. Gute Geschichten sind Gold wert. Denn sie fesseln Aufmerksamkeit, wecken Gefühle und bringen Menschen zum Handeln. Und: Storys bleiben in Erinnerung – 22 Mal besser als Fakten. Erlerne, wie Du Storytelling nutzen kannst, um mit Deiner Botschaft Menschen zu erreichen und sie zu mobilisieren! Ob beim Vortrag, einer Präsentation, auf der Webseite oder im Gespräch.

Leitung: Mareike Tiede, Sprechtrainerin und Storytellerin

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem ASH Forum statt. 

 

Storytelling Workshop am 10.11.

10.November 2023

13.00-17.00 Uhr

Freunde Salon, Garnisongasse 11

Bitte hier anmelden: Anmeldung zum Storytelling Workshop

 

AVALON: MENTORINGPROGRAMM FÜR JUNGE KÜNSTLER:INNEN

Um junge Künstler:innen mit Flucht- und Migrationsbiografie zu unterstützen, startet AVALON, das Mentoring-Programm für angehende Künstler:innen.

Avalon ist ein Erasmus+ Projekt, das Fremde werden Freunde gemeinsam mit dem Bratislava Policy Institute durchführt.

No comments
Fremde werden FreundeStorytelling Workshop am 10.11.
weiterlesen

Avalon: Mentorin Tonica Hunter

🟡KUNSTPROJEKT AVALON🟡

Wir freuen uns riesig, euch unsere nächste Mentorin vorzustellen.

AVALON: MENTORIN TONICA HUNTER

Tonica Hunter (she/her) is an researcher, curator and DJ, based in vienna.

She workswith a focus on discourse, music/performance and visual arts.

Tonica has (co)-founded and curated for various collectives and projects in Vienna which center otherwise marginalised artists and use the arts to raise socialpolitical spaces whilst contributing to conversations on inclusion, intersectionality and access to the cultural sector in Austria.

Since 2021, she sits on the Beirat for Frauendomäne as an expert for Arts and Culture and on the Beirat für Kulturinitiativen des Bundesministeriums für Kunst & Kultur.

As of October of this year, Tonica will begin to lecture a new course (@ars_sciendi) at the university of applied arts (angewandte) in the department for arts and science.

 

More: http://tonicahunter.com/ &  Instagram Tonica Hunter

Foto: (c)Alexandra Stanić

MENTORING-PROGRAMM AVALON

Möchtest du beim Mentoring-Programm dabei sein?
✍️Dann bewirb dich als Mentee!

📌 Du bist Künstlerin oder möchtest eine:r werden
📌 Du möchtest von einer erfahrenen Künstlerin wie Tonica unterstützt werden?
📌 Du hast Flucht- oder Migrationsgeschichte
📌 Du bist zwischen 16 und 30 Jahren alt

Dann bewirb dich für unser Mentoring-Programm:
➡️avalon@fremdewerdenfreunde.at
➡️Mehr zum Mentoring-Programm Avalon

Hast du Fragen?
Schreib uns!

 

AVALON: MENTORINGPROGRAMM FÜR JUNGE KÜNSTLER:INNEN

Um junge Künstler:innen mit Flucht- und Migrationsbiografie zu unterstützen, startet AVALON, das Mentoring-Programm für angehende Künstler:innen.

Avalon ist ein Erasmus+ Projekt, das Fremde werden Freunde gemeinsam mit dem Bratislava Policy Institute durchführt.

No comments
Fremde werden FreundeAvalon: Mentorin Tonica Hunter
weiterlesen

Avalon: Mentor Hamed Abboud

🟡KUNSTPROJEKT AVALON🟡

Es ist uns eine Ehre, euch unseren nächsten Mentor vorzustellen…

AVALON: MENTOR HAMED ABBOUD

Schriftsteller/writer

Hamed Abboud born 1987 in Deir al-Zor in Syria; while living in Aleppo he studied Telecommunications Science. He spent his childhood partly in Algeria until civil war forced his familiy to move back to Syria.

At the end of 2012 Hamed Abboud fled from his home country and made his way via Egypt, Dubai and Turkey to Austria, where he arrived by the end of 2014.

In Syria and in the Middle East he has been publishing in newspapers and magazines since 2005; in 2012 his first volume of poetry was re- leased: Der Regen der ersten Wolke / The first cloud’s rain (Verlag Arwad Publishers International Inc.).

In 2017 the Swiss publishing house pudelundpischer edited a wonderful bilingual sample of texts in Arabian (translated by Larissa Bender) and German: Der Tod backt einen Geburtstagskuchen / Death is baking a birthdaycake, followed by the children’s book Der Ritter der Schlüssel / Knight of the keys (translation by Kerstin Wilsch, Baobab Verlag 2018); the Austrian publishing house Edition Korre- spondenzen 2020 released In meinem Bart versteckte Geschichten / Stories hidden in my beard (translated by Larissa Bender and Kerstin Wilsch). And in 2023 released his first German original book “Meine vielen Väter/ my many Fathers”.

Hamed Abboud currently lives in Vienna.

Insta: Hamed Abboud (@hamed.abboud)

MENTORING-PROGRAMM AVALON

Möchtest du beim Mentoring-Programm dabei sein?
✍️Dann bewirb dich als Mentee!

📌 Du bist Künstlerin oder möchtest eine:r werden
📌 Du möchtest von einer erfahrenen Künstlerin wie Hamed unterstützt werden?
📌 Du hast Flucht- oder Migrationsgeschichte
📌 Du bist zwischen 16 und 30 Jahren alt

Dann bewirb dich für unser Mentoring-Programm:
➡️avalon@fremdewerdenfreunde.at
➡️Mehr zum Mentoring-Programm Avalon

Hast du Fragen?
Schreib uns!

 

AVALON: MENTORINGPROGRAMM FÜR JUNGE KÜNSTLER:INNEN

Um junge Künstler:innen mit Flucht- und Migrationsbiografie zu unterstützen, startet AVALON, das Mentoring-Programm für angehende Künstler:innen.

Avalon ist ein Erasmus+ Projekt, das Fremde werden Freunde gemeinsam mit dem Bratislava Policy Institute durchführt.

No comments
Fremde werden FreundeAvalon: Mentor Hamed Abboud
weiterlesen

Avalon: Mentorin Luna Al-Mousli

🟡KUNSTPROJEKT AVALON🟡

Wir präsentieren stolz eine weitere Mentorin…

AVALON: MENTORIN LUNA AL-MOUSLI

In ihren Erzählungen schafft es Luna Al-Mousli, Härte mit Sinnlichkeit zu brechen und bisher weniger bekannte Lebensrealitäten in der Literaturlandschaft zu manifestieren. Ihr Leben und ihre Werke bewegen sich im Spannungsfeld zwischen Kunst, Literatur und sozialem Engagement und öffnen auf kritische und empathische Art und Weise Räume, die immer wieder neu definiert und gedacht werden.

Zu ihren Werken

Als Oma Gott und Britney sich im Wohnzimmer trafen 

Eingewoben in einem Lebensteppich, im Hintergrund den Ruf des Muezzins mit den neuesten Hits von Britney Spears, wird über Alltägliches erzählt, geprägt durch Familie, Religion, Politisches und Fantasie.

–  Um mich herum Geschichten 

Gewohntes und Ungewohntes wird detailliert beschrieben mit Gerüchen, Geräuschen und Gegenständen. Die Grenzen zwischen Heimat und Diaspora verschwimmen und das, was bleibt, sind die Erlebnisse, an denen uns die mysteriösen Gegenstände teilhaben lassen, zwischen Melancholie und purer Lebensfreude.

Mehr über Luna: www.luniverse.xyz

Insta: Luna Al-Mousli • لونا الموصلي (@luna.almousli) 

 

MENTORING-PROGRAMM AVALON

Möchtest du beim Mentoring-Programm dabei sein?
✍️Dann bewirb dich als Mentee!

📌 Du bist Künstlerin oder möchtest eine:r werden
📌 Du möchtest von einer erfahrenen Künstlerin wie Luna unterstützt werden?
📌 Du hast Flucht- oder Migrationsgeschichte
📌 Du bist zwischen 16 und 30 Jahren alt

Dann bewirb dich für unser Mentoring-Programm:
➡️avalon@fremdewerdenfreunde.at
➡️Mehr zum Mentoring-Programm Avalon

Hast du Fragen?
Schreib uns!

 

AVALON: MENTORINGPROGRAMM FÜR JUNGE KÜNSTLER:INNEN

Um junge Künstler:innen mit Flucht- und Migrationsbiografie zu unterstützen, startet AVALON, das Mentoring-Programm für angehende Künstler:innen.

Avalon ist ein Erasmus+ Projekt, das Fremde werden Freunde gemeinsam mit dem Bratislava Policy Institute durchführt.

No comments
Fremde werden FreundeAvalon: Mentorin Luna Al-Mousli
weiterlesen

Avalon: Mentorin Barbara Pacholik

🟡KUNSTPROJEKT AVALON🟡

Wir präsentieren euch voller Freude unsere nächste Mentorin…

AVALON: MENTORIN Barbara Pacholik

Porträtmalerin

Menschen erkennen & Momente einfangen – darin liegt die Leidenschaft von Barbara Pacholik. Inspiriert von der Theatermalerei vermischt die Künstlerin in ihren Portraits die Wirklichkeit mit Intuition und den Zwischentönen des Lebens. Daraus entstehen Portraits voller Wertschätzung.

„Meine Leidenschaft liegt in der Darstellung von Menschen – Augenblicke einfangen, Emotionen wecken. Mit meinen Porträts erschaffe ich Interpretationen der Realität, um Geschichten zu erzählen. Alles wird verdichtet auf die porträtierte Person oder Gruppe; sie werden nochmals betont – und damit wertgeschätzt. Ganz nah am Menschen für einen Augenblick innezuhalten – dem Ausdruck zu geben ist mir ein Bedürfnis. Die Fotografie und Malerei sind dabei mein Handwerk.“

www.menschenmalen.at

www.barbarapacholik.at

Insta: @barbarapacholik

MENTORING-PROGRAMM AVALON

Möchtest du beim Mentoring-Programm dabei sein?
✍️Dann bewirb dich als Mentee!

📌 Du bist Künstlerin oder möchtest eine:r werden
📌 Du möchtest von einer erfahrenen Künstlerin wie Barbara unterstützt werden?
📌 Du hast Flucht- oder Migrationsgeschichte
📌 Du bist zwischen 16 und 30 Jahren alt

Dann bewirb dich für unser Mentoring-Programm:
➡️avalon@fremdewerdenfreunde.at
➡️Mehr zum Mentoring-Programm Avalon

Hast du Fragen?
Schreib uns!

 

AVALON: MENTORINGPROGRAMM FÜR JUNGE KÜNSTLER:INNEN

Um junge Künstler:innen mit Flucht- und Migrationsbiografie zu unterstützen, startet AVALON, das Mentoring-Programm für angehende Künstler:innen.

Avalon ist ein Erasmus+ Projekt, das Fremde werden Freunde gemeinsam mit dem Bratislava Policy Institute durchführt.

 

No comments
Fremde werden FreundeAvalon: Mentorin Barbara Pacholik
weiterlesen